Dürr Präzisionswerkzeuge GmbH vereinfacht den Boxenstopp beim Punktschweißen.

Zusammen mit einem namhaften deutschen Automobilhersteller haben wir ein Egalisierwerkzeug zur Nacharbeit von Elektrodenkappenhaltern entwickelt.

Die Elektroden werden auf Punktschweißrobotern und auf Punktschweißmaschinen eingesetzt – oft in der Karosserieproduktion und anderen Blechschweißkonstruktionen.
Verschleißbedingt müssen die Elektrodenkappen gewechselt werden. Dabei wird die Schweißelektroden-Kappe mit einem Elektrodenschlüssel  vom Elektrodenhalter entfernt.

Beschädigungen und Ablagerungen am Elektrodenkonus können mit unserem Nacharbeitswerkzeug egalisiert werden. Dadurch entsteht ein gebrauchstüchtiger und maßhaltiger Dichtsitz am Elektrodenschaft.

Mehr Informationen finden Sie hier.